Deutliche Niederlage der U 18 Basketballer der Xanten Romans

Keine Chance hatten die Amende-Schützlinge in ihrem ersten Heimspiel gegen die Gäste aus Duisburg. Diese waren kämpferisch und läuferisch stärker und sicherer im Verwerten der Chancen. Auch leisteten sich die Domstädter zu viele Turnover, um das Spiel ausgeglichen gestalten zu können. Am kommenden Samstag wartet in Kleve die nächste schwere Aufgabe.
Für die Romans waren im Einsatz: Gereon Frank-6,Lennart Miele-7, Joni Miele -3, Dario Heße-4, Joshua Schotte-8, Nico Schäfer-13, Olli van Fürden-3, Lucas Hußlein-2, Henning Schless-2, Moritz Winnekens, Christian Simon 4.

blog comments powered by Disqus
FacebookMySpaceTwitterGoogle BookmarksLinkedin