Möglicher neuer Standort für Waldkindergarten in Alpen

Alpen.  Es sieht derzeit alles danach aus, als hätte der Waldkindergarten einen möglichen neuen Standort in der Gemeinde Alpen gefunden. Gemeinsam mit der Gemeindeverwaltung Alpen hatten sich die engagierten Eltern auf Standort-Suche begeben und haben nun einen Platz gefunden, wo auf den ersten und auch zweiten Blick alles zu passen scheint.
Bei der Gemeinde Alpen ist der Vorstand des Waldkindergartens mit seinem Anliegen mit offenen Armen empfangen worden. Erste Gespräche mit den Behörden und den direkten Nachbarn haben stattgefunden und die Ergebnisse sind sehr positiv. „Damit hatten wir in der Form nicht gerechnet. Bisher läuft vieles wirklich rund.“, so Carlo Ridder.

Nun lädt der Vorstand zur Inforunde ein. Jeder der eine Frage hat, darf gerne dazukommen. Aber auch diejenigen, die einfach nur zuhören wollen sind herzlich willkommen. Eltern potentieller Waldkinder, Großeltern, Anwohner, Neugierige und Kritiker - für alle steht die Türe offen.
Das Informationstreffen findet statt am: Montag, 25. Juni 2018, 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr in der AgroFarm der Lemken GmbH & Co. KG, Mühlenweg 69 in Alpen. Anmeldungen per eMail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder Telefon (0176 60872605) erleichtern die Organisation.