.....die glorreichen Drei für Kinder

Die Infektbehandlung von (Klein-)kindern ist untrennbar mit dem Stichwort Homöopathie verbunden. Vor dem Hintergrund, wonach bis zu 90% der Erreger Viren sind, bietet sich eine homöopathische Behandlung geradezu an. Denn homöopathische Arzneimittel greifen an mehreren Stellen im Körper an. Sie wirken lokal auf das erkrankte Organ und systemisch durch ihre immunstärkenden…

Duftöle heilen auf die sanfte Tour

Duftöle heilen auf die sanfte Tour

Wenn die Erkältung nicht weichen will, der Schlaf auf sich warten lässt oder die Kopfschmerzen nach einem stressigen Tag den Feierabend verderben, muss vielleicht nicht immer gleich zu Medikamenten gegriffen werden. Wohltuende Düfte, die sich auch in der Wellness-Bewegung einen festen Platz erobert haben, sind in der Lage, solche und viele andere Beschwerden zu lindern oder zu beseitigen.
Der Fachmann spricht dann von Aromatherapie und meint damit den Einsatz von bestimmten ätherischen Ölen, die meist verdünnt angewendet werden, etwa bei Massagen, Bädern, Inhalation oder auch innerlich. Der Aromatherapeut legt dabei Wert auf '100-prozentig naturreine Öle’, die nicht mit synthetischen Produkten vermischt sind. Die Öle werden aus Blättern, Blüten, Fruchtschalen, Samen, Holz, Wurzeln, Rinde oder Harz von verschiedenen Pflanzen gewonnen. Synthetische Öle sind deshalb abzulehnen, weil sie die Gefahr von Allergien stark erhöhen.…

Apotheken-Kundenkarte kann vor Wechselwirkungen schützen

Eine Apotheken-Kundenkarte erleichtert dem Apotheker, die patientenindividuellen Wechselwirkungen zu erkennen und sie in Zusammenarbeit mit dem Arzt soweit möglich zu umgehen. Diesen Service bieten sehr viele Apotheken ihren Stammkunden kostenlos an. Besonders ältere Patienten und chronisch Erkrankte, die oft mehrere Medikamente gleichzeitig einnehmen müssen, sollten diesen Service nutzen. "Je mehr Wirkstoffe eingenommen werden, desto größer ist das Risiko für Wechselwirkungen.
Die Medikation sollte deshalb möglichst vollständig erfasst werden, also alle verordneten Arzneimittel und die komplette Selbstmedikation beinhalten", so Friedemann Schmidt, Vizepräsident der ABDA - Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände. Die in der Apotheke gespeicherten Daten unterliegen dem Datenschutz. Bei Einwilligung des Patienten kann der Apotheker mit dem Arzt über mögliche Wechselwirkungen sprechen.…

Mehr Lebensqualität nach dem Schlaganfall

Mehr Lebensqualität nach dem Schlaganfall

Schlaganfall, ein schrecklicher Gedanke, aber was tun, wenn es einen erwischt hat? Neue Therapien auf Rezept mobilisieren Patienten für den Alltag: Ergotherapie für Neurologie und Orthopädie, Physiotherapie für Neurologie sowie tiergestützte Therapie…

FacebookTwitter