• Regionales

  • 1

Grünschnittannahme und Wertstoffhof bleiben geöffnet

Dinslaken. Die Grünschnittannahme und der Wertstoffhof sind weiterhin für Dinslakener Bürgerinnen und Bürger zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Wer die entsprechenden Dienstleistungen in Anspruch nehmen möchte, muss seinen Personalausweis mit sich führen, um sich als Dinslakenerin oder Dinslakener ausweisen zu können. Für die Zahlungsabwicklung erhalten die Besucherinnen und Besucher bis auf Weiteres Belege zur Überweisung, soweit es sich um zahlungspflichtige Anlieferungen handelt, wie zum Beispiel Grünschnitt oder Bauschutt. Um eine zu hohe Personendichte zu vermeiden, werden maximal 10 Personen gleichzeitig auf das Gelände der Grünschnittannahme und maximal 8 Personen gleichzeitig auf den Wertstoffhof gelassen. Das Team der Dinslakener Stadtverwaltung bittet darum, die Angebote nur in den nötigsten Fällen zu nutzen.

Die Annahmestelle für Garten- und Grünabfälle an der Bergerstraße hinter dem Waldfriedhof hat mittwochs und samstags von 8 bis 16 Uhr geöffnet. Der Wertstoffhof an der Krengelstraße ist dienstags, mittwochs und freitags jeweils von 8 bis 15.30 Uhr geöffnet sowie donnerstags von 11 bis 19 Uhr und samstags von 8 bis 15 Uhr.