• Regionales

  • 1

Sonderabfallaktion in Rheinberg sowie Annahme von Klein-ElektroSchrott

Am Mittwoch, dem 11.11.2009, kann wieder Sonderabfall beim Schadstoff­mobil der Fa. Landers, im Auftrag für Fa. Kollick & Neumann, abgeliefert werden.
Zum Sonderabfall gehören insbesondere Batterien, Knopfzellen, Leuchtstoffröhren, Altmedikamente, Farbreste, Pflanzenschutzmit­tel u.a.
Die Verwaltung weist darauf hin, dass am Schadstoffmobil auch Kleinelektroschrott (z. B. Mixer, Fön etc.) abgegeben werden kann.

Standorte des Schadstoffmobils:
09.00 – 10.00 Uhr Borth, Marktplatz
10.15 – 11.15 Uhr Rheinberg, Buchenstraße
11.30 – 12.30 Uhr Eversael, Grafschafter Straße
13.30 – 14.30 Uhr Orsoy, Nordwall
14.45 – 15.45 Uhr Annaberg, Grundschule Grote Gert

Weitere Auskünfte können bei Bedarf bei der Stadtverwaltung Rheinberg unter der Telefon-Nr. 02843/171-125 (Frau Saalfeld) eingeholt werden.
Ferner weist die Verwaltung darauf hin, dass nur haushaltsübliche Mengen an Sonderabfall abgegeben werden können.