• Regionales

  • 1

Filmaufnahmen in Dinslaken: Dreh erst Mitte Dezember

Durcheinandergeraten ist der Drehplan für den ZDF-Zweiteiler „Vom Glück nur ein Schatten“, für den, wie berichtet, in der Fliehburg beziehungsweise im ehemaligen Südlager gedreht werden soll. Statt in diesem Monat wollen das Produktionsteam, Komparsen und Hauptdarstellerin Maria Furtwägler am 18. Dezember nach Dinslaken kommen.
Wie zu hören, soll die Szene nach Mitternacht gedreht werden. Erzählt wird in dem Film die Geschichte von Ursula Heye und ihrer Familie, deren Lebensweg zwischen 1938 bis in die 1950er Jahre stellvertretend ist für eine ganze Generation steht.
Das Buch basiert auf Motiven der Familienerinnerungen, die der ehemalige Sprecher der Bundesregierung, Uwe-Karsten Heye, zu Papier gebracht hat. Die Rolle der Ursula Heye verkörpert Maria Furtwängler.