• Regionales

  • 1

Stiftsmuseum Xanten mit neuer Website

Stiftsmuseum Xanten hat eine neue InternetseiteXanten. Das Stiftsmuseum Xanten ist wie alle Kultureinrichtungen aufgrund der aktuellen Coronapandemie geschlossen. Besucher können sich nun auf die neue Homepage des Museums freuen, die ab sofort freigeschaltet ist. Unter der bekannten Adresse www.stiftsmuseum-xanten.de lädt die Website zum virtuellen Museumsrundgang sowie zum Stöbern und Entdecken ein. Mit nur wenigen Klicks findet man die wichtigsten Informationen wie etwa Öffnungszeiten, Führungen und Termine.

Der moderne Webauftritt zeigt einen neuen Seitenaufbau und eine zeitgemäße Gestaltung. Großformatigen Bilder in voller Bildschirmbreite beeindrucken durch ihre Perspektive oder ihre Detailfreude. Alle Überschriften, wie beispielsweise „Das Museum“, „Ihr Besuch“ oder „Die Sammlung“ werden durch einzelne Bilder eingeleitet. Ein Klick auf das Bild genügt, um direkt zum Inhalt zu gelangen. Diese kurzen Navigationswege bieten eine größere Nutzerfreundlichkeit. „Unser Internetbesucher können sich jetzt viel leichter orientieren!“ fasst Elisabeth Maas, stellvertretende Museumsleiterin zusammen.

Der Gang durch die neue Homepage ist kurzweilig und anregend. Wer intensiver nachlesen möchte, wird ebenfalls fündig: besonders die neue Rubrik „Mediathek“ bietet alle Faltblätter sowie einige Kataloge von Sonderausstellungen und den neuen Museumsführer in einfacher Sprache zum kostenlosen Download an. Hier findet man auch die Videos „Stiftsmuseum Xanten - ein Rundgang“ und „Bau der gotischen Stiftskirche“. Neue Rubriken sind außerdem „Die Architektur“ und „Das Umfeld“ mit bisher noch nicht veröffentlichten Bildern. Selbstverständlich ist die neue Website wie bereits die Vorgängerversion im responsive Design programmiert. Das bedeutet, sie funktioniert auf allen mobilen Endgeräten wie Smartphones, Notebooks oder Tablets – einfach mal ausprobieren!

 

Hier finden Sie weitere Aktivbitäten im Stitftsmuseum, über die wir bereits berichtet haben

Foto: Stiftsmuseum