• Regionales

  • 1

Neues Parkplatzkonzept in Xanten

Xanten. Das Thema "Parkplatzbewirtschaftung" im Innenstadtbereich wurde in den letzten Jahren intensiv zwischen Verwaltung, Politik und der Interessengemeinschaft Gewerbetreibender Xanten e.V. (IGX) diskutiert. Ergebnis ist ein für alle Beteiligten tragfähiges Konzept, welches im Frühjahr 2017 durch den Rat der Stadt Xanten auf den Weg gebracht wurde. Das Konzept beinhaltet u.a. die deutliche Ausweitung der gebührenfreien Parkzeit auf dem kleinen Markt (von 10 Min. auf 30 Min. gratis Parken), sowie die Einführung einer neuen Gebührenpflicht für die Parkplätze "Bahnhofstraße" und Teile des Parkplatzes am "Ostwall".

Die zur Einführung der Parkgebührenpflicht notwendigen Schilder und Automaten wurden zwischenzeitlich beschafft und aufgestellt. In diesem Zuge wurden auch die vier alten und störanfälligen Parkscheinautomaten erneuert, so dass moderne und technisch einwandfreie, sowie einheitliche Geräte zur Verfügung stehen.

Der kleine Parkplatz am Standesamt zählt laut neuem Konzept ebenfalls zu den gebührenpflichtigen Parkplätzen. Der dort vorgesehene Automat wird in den nächsten Wochen geliefert und aufgestellt - bis dahin gilt die bisherige Parkscheibenregelung fort.

Sofern für Parkflächen eine kostenlose Kurzparkzeit vorgesehen ist (s.g. Brötchentaste), ist eine Kombination dieser kostenlosen Parkzeit mit der regulären Parkzeit nicht möglich.
Für den Parkplatz „kleiner Markt“ werden täglich in der Zeit von 9 bis 18 Uhr Gebühren erhoben. Die Gebühr beträgt 1,00 € pro halbe Stunde, die Mindestgebühr beträgt 2,00 €. Eine Kurzparkdauer von 30 Minuten ist kostenlos (Brötchentaste).

Für den Parkplatz Bahnhofstraße / Ecke Westwall (P4) werden montags bis samstags von 9 bis 18 Uhr und sonntags von 13 bis 18 Uhr Gebühren erhoben. Die Gebühr beträgt 1,00 € pro Stunde. Ein Langzeitticket erlaubt die Parkzeit von 6 Stunden und kostet 3,00 €. Eine Kurzparkdauer von 30 Minuten ist kostenlos (Brötchentaste).

Für den Parkplatz „Standesamt“ (P13) und die linke Hälfte des Parkplatzes „Ostwall“ (P 12, vom Ostwall einfahrend links) werden montags bis samstags von 9 bis 18 Uhr und sonntags von 13 bis 18 Uhr Gebühren erhoben. Die Gebühr beträgt 1,00 € pro Stunde. Ein Langzeitticket erlaubt die Parkzeit von 6 Stunden und kostet 3,00 €. Eine Kurzparkdauer von 30 Minuten ist kostenlos (Brötchentaste)

Auf den gebührenpflichtigen Parkplätzen Klever Straße, Hochstraße und Scharnstraße beträgt die Parkgebühr je angefangene halbe Stunde 0,50 €. Eine Kurzparkdauer von 10 Minuten ist kostenlos (Brötchentaste).