• Regionales

  • 1

Streit um Butter, Käse und Joghurt

Moers. Butter, Käse, Joghurt – der Streit um die Lohn- und Arbeitsbedingungen der rund 2.000 Beschäftigten in der nordrhein-westfälischen Milchwirtschaft spitzt sich zu: Ab dem heutigien Montag, 9. April 2018, wird es in zahlreichen Betrieben zu Warnstreiks kommen. Ein Schwerpunkt am Niederrheinsind dabei Unternehmen auch in Moers sein. Zu den Arbeitsniederlegungen hat die…

Waldkindergarten bekommt Bollerwagen zum Start

Waldkindergarten bekommt Bollerwagen zum Start

Xanten. Der neue Waldkindergarten in Xanten, übrigens der erste echte Waldkindergarten, geht laut Gründer Carlo Ridder voraussichtlich im Frühjahr 2019 an den Start. Gelegen im „Dreiländereck“ zwischen Xanten, Sonsbeck und Alpen soll er den Kindern spielen, lernen und entdecken in der freien Natur bieten, und das bei jedem Wetter. Die Kolpingfamilie, zu Besuch waren als…

FlicFlac startet Gründonnerstag mit Show in Wesel

FlicFlac startet Gründonnerstag mit Show in Wesel

Flic Flac kommt mit neuer Show zurück nach Wesel. Vom 29. März bis 8. April 2018 erwartet das Publikum auf der Rheinpromenade im schwarz-gelben Zelt erneut ein Programm der Superlative. Atem beraubende Darbietungen unter der Circuskuppel und auf der Bühne mit Preisträgern internationaler Circusfestivals. Die Besucher erleben die moderne, unkonventionelle und durchaus…

Auch in 2018 gemeinsam für ein sauberes Sonsbeck

Sonsbeck. Es ist wieder soweit. Am Samstag, 10.03.2018 ist im Rahmen des 17. Dorfaktionstages in Sonsbeck „Großreinemachen“ angesagt. Der Ortsausschuss Sonsbeck, der Heimat- und Verkehrsverein und die Ortsvorsteher/in Hildegard Pieper aus Labbeck und Hubert Klein-Hitpaß aus Hamb laden alle Bürger zum gemeinsamen „öffentlichen Hausputz“ ein.
Mit Hilfe der Bevölkerung, der…

Randale auf dem Friedhof in Alpen-Veen

Alpen. Wie der Gemeinde Alpen mitgeteilt wurde, haben am Rosenmontag auf dem Friedhof in Veen unbekannte Täter randaliert. Neben der Zerstörung von Gemeindeeigentum wurden auch mehrere Grabstellen verwüstet und unterschiedlicher Grabschmuck gestohlen.
Die Gemeinde Alpen bittet daher alle Geschädigten und eventuelle Zeugen um Mitteilung an die Polizeistation Xanten.