• Xanten

  • Sonsbeck

  • Alpen

  • Emmerich

  • Kleve

  • Wesel

  • Straelen

  • Dinslaken

  • Geldern

  • Goch

  • Weeze

  • Rees

  • Moers

  • Neukirchen-Vluyn

  • Kevelaer

  • Kamp-Lintfort

  • Kalkar

  • Kranenburg

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18

Mit Schreibgriffel und Fischspeeren

Xanten. Von Fronleichnam bis Sonntag lädt der LVR-Archäologische Park Xanten zu einem langen Römischen Wochenende ein. An der Herberge können kleine Besucher an allen vier Tagen bei den römischen Handwerkern und einem griechischen Hauslehrer mitmachen. Um einmal zwanglos in den antiken Schulunterricht zu schnuppern, sind keine Lateinkenntnisse erforderlich.
Nur am Samstag und am Sonntag erklärt außerdem ein römischer Fischer sein Metier mit originalgetreu nachgebauten Korbreusen, Netzen und Fischspeeren. Und nur am Sonntag werden fortlaufend offene Führungen über die Ausgrabungen in einem römischen Wohnviertel angeboten. Alle Aktionen finden von 11 bis 17 Uhr statt.