• Veranstaltungen

  • 1

Kulturabend „Karneval der Lyrik“ mit orientalischer Musik

Moers. „Poetry Slam“ heißt es auf Englisch. „Karneval der Lyrik“ auf Arabisch. Das Vortragen von Lieblingsgedichten in mehreren Sprachen, das gibt es im: Augusta-Treff Augustastraße 9a, 47441 Moers am Freitag, den 28.02.2020 um 18:30 Uhr. Der Eintritt ist kostenfrei!
Wir kennen aus der Schule Goethes „Zauberlehrling“ oder Fontanes „Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland“. Aber, mit welchen Gedichten wächst man in Syrien auf? Lassen Sie sich überraschen von einem 1500-Jahre-alten Gedicht auf Arabisch und von deutschen, selbst verfassten Gedichten. Lauschen Sie den Klängen gesungener arabischer Lyrik. Oder überraschen Sie uns mit einem Gedicht, das Sie mitbringen, egal in welcher Sprache.

Wir freuen uns auf Sie. Wir, das sind die MoerserInnen: Mayada Day, Bauingenieurin und Professorin für Architekturgeschichte, aus Aleppo Ursula Wiese, Lehrerin i.R., aufgewachsen auf drei Kontinenten Mohamad Alkassab, Dozent für arabische Literatur, aus Syrien Samer Hayek, Musiker Durbakka (orientalische Trommel), aus Syrien Mohames Ali Hussein, Musiker Tambura (orientalisches Saiteninstrument), aus Syrien