• Veranstaltungen

  • 1

Offener Treff in der Anlaufstelle Gestfeld sucht Gleichgesinnte

Kamp-Lintfort. Gesprächsrunde für Menschen mit Übergewicht und Handarbeits- und Bastelmöglichkeiten ergänzen das bestehende Angebot der Anlaufstelle Gestfeld im Gestfeldcenter. Jeden Montag von 14.00 bis 16.00 Uhr besteht die Möglichkeit, sich auf einen Plausch und ein Getränk in der Anlaufstelle im Gestfeld zu treffen. Diese offene Begegnungsmöglichkeit soll sich jetzt weiterentwickeln. Auf Wunsch der bisherigen Besucher wird der offene Treff nun auch Bastelmaterialien bereithalten, mit denen jahreszeitlich passende Kleinigkeiten hergestellt werden können. Ebenso sind alle herzlich eingeladen, ihre Handarbeitsutensilien mitzubringen. Nach Lust und Neigung der Teilnehmenden kann gestrickt, gestickt oder gehäkelt werden.

Gleichzeitig wird der offene Treff auch schon seit einiger Zeit als Anlaufpunkt von Menschen mit Gewichtsproblemen genutzt, die sich über ihre Ziele und Methoden zur Gewichtsreduktion austauschen und gegenseitig motivieren und aufbauen möchten. Dabei handelt es sich nicht um eine klassische Selbsthilfegruppe. Wer den Wunsch verspürt, Gleichgesinnte zum Austausch zu treffen oder wer Unterstützung in der Gruppe sucht findet im offenen Treff die ideale Voraussetzung.
q Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, montags ab 14.00 Uhr in der Anlaufstelle Gestfeld vorbeizuschauen. Die Gruppe freut sich über jedes neue Gesicht.
Adresse: Rundstr. 37 a, Eingang im Innenhof des Gestfeldcenters
Telefon: 02842 9094942
Fax: 02842 9093848
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
q Öffnungszeiten:
Montag: jeder 1. und 3. Montag im Monat: 8.30-16.00 Uhr alle anderen Montage 10.00-16.00 Uhr
Dienstag: 10.00 – 16.00 Uhr
Mittwoch: 8.30 – 12.00 Uhr und 14.00 – 16.00 Uhr
Donnerstag: 8.30 – 16.00 Uhr