• Veranstaltungen

  • 1

Issum feiert laut in den Mai

Issum. Am Donnerstag, 30. April, spielen gleich zwei Rockbands vom Niederrhein in Issum. Nach der erfolgreichen Rocknacht im letzten Jahr gibt es mit diesem Abend einen Nachfolger. Den Opener machen Toxic Confusion aus Sonsbeck. Umgeben von Feldern und Wäldern, Kühen und Rehen komponieren sie dort im Übungsraum ihre Stücke. Heraus kommt moderner, harter Metal mit vielen Einflüssen aus dem Genre.

Danach wird die Bühne von T-Bone geentert. Wer die Herren und Damen rund um Sänger Momo Massaad schon gesehen hat, weiß, was ihn erwartet: ein langer, schweißtreibender Abend mit den besten Classic-Rock-Covern. Eine wilde, raue Live-Show, die eine richtig gute Party verspricht.
T-Bone machen seit 2001 lupenreine Rockmusik ohne viel Schnickschnack: druckvoll mit Power ohne Ende – und manchmal auch ohne Pause. Ihr Programm besteht aus Coversongs der letzten 3 Dekaden von AC/DC über Lynyrd Skynyrd, Rolling Stones, Guns ‘n‘ Roses bis hin zu ZZ Top. Ob große Events mit über 2.000 Besuchern oder auch kleine Club Gigs: T-Bone überzeugt alle mit enormer, energiegeladener Bühnenpräsenz.

Über 35 Gigs pro Jahr sprechen ihre eigene Sprache. Publikum und auch Presse sind immer auf‘s Neue begeistert vom Sound der Band. Sie setzen jedem ihrer Auftritte jederzeit mit vielen neuen Ideen und Spielfreude ihren eigenen Stempel auf. Der Abend wird wieder gemeinsam organisiert vom KulturKreis Issum, dem Team vom Bürgersaal sowie den Profis von Rockline Sound & Light .
Das Rock-Konzert findet am 30.4. im Bürgersaal Issum, Vogt-von-Belle-Platz 12a, statt. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn ist um 20 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf für 10€ im Bürgerbüro der Gemeinde Issum sowie bei Radio Schönell in Sevelen. Der Preis an der Abendkasse beträgt 12 €.