• Veranstaltungen

  • 1

Das Buch der Superlative

Weltchronik - Darstellung aus der „Schedelschen Weltchronik“Xanten. »Die Schedelsche Weltchronik - ein Buchprojekt der Superlative«. Unter diesem Titel hält der Mainzer Buchwissenschaftler Dr. Christoph Reske am Freitag, den 14. Februar 2014, um 19.30 Uhr einen Vortrag im Stiftsmuseum Xanten. Der Begriff Superlativ ist hier wirklich gerechtfertigt: Das über DIN-A3 große und bis zu 652 Seiten starke Werk ist mit über 1800 Illustrationen geschmückt. Der Vortrag beleuchtet, warum diese Chronik aus dem Jahr 1493 schon zu ihrer Zeit einzigartig war und bis heute ist, wovon sie handelt und wie handschriftliche Vorlagen und Verträge einen Blick in ihre Entstehung ermöglichen. Die Ausführungen werden mit zahlreichen Bildern illustriert. Der Eintritt ist kostenlos. www.stiftsmuseum-xanten.de