• Veranstaltungen

  • 1

Ex-Nationalspielerin Maren Meinert beim Frauenempfang

Beim zwölften Empfang anlässlich des Internationalen Frauentags geht´s sportlich zu: Maren Meinert, ehemalige Nationalspielerin und Trainerin von zwei Nachwuchsnationalmannschaften, ist zu Gast.
Der Titel ihres Vortrags lautet „Die Zukunft des Fußballs wird weiblicher“.

„Jan Joest ist in der Stadt ...“ – eine Kalkarer Thementour

„Jan Joest ist in der Stadt ...“ –  eine Kalkarer Thementour

Die aktuelle Ausstellung im Städtischen Museum Kalkar „Zauber der Bildgeschichten“ von sechs Künstlerinnen und Künstlern des Bundesverbandes Bildender Künstler (BBK Niederrhein) stellt Bezüge zu den Bildwelten des Malers Jan Joest her: ca. 550 Jahre nach seiner Geburt.…

Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer

So heißt das Motto der neuen Ausstellung im Issumer HisTörchen.
Am 14.03.2010 um 11.00 findet die Eröffnung statt:
Herr Christoph Koch wird vom 14.03.2010 bis 20.06.2010 seine Aquarelle, Ölbilder und Tuschen im His-Törchen ausstellen. Es handelt sich um künstlerische Arbeiten aus der letztjährigen Malreise zur schwedischen Westküste sowie Impressionen vom unteren Niederrhein. Landschaften, Kräuter- und Blumenstudien im Verband zu Tieraquarellen und -Tuschen ergänzen sich zu einem künstlerischen Klang.…

Besuch bei "Madama Butterfly" in Duisburg - Jetzt Plätze sichern

Für Xantener Opernfreunde findet am Donnerstag, den 22. April, eine Fahrt nach Duisburg statt. Dort führt die Deutsche Oper am Rhein „Madama Butterfly“ von Puccini auf. Beginn der Aufführung ist um 19.30 Uhr.
Verbindliche Anmeldungen sind bis zum 20. März in der Tourist Information, Kurfürstenstr. 9 oder unter der Telefonnummer 02801-983011 bei Marita Marquardt möglich.…

Krimineller Botschafter aus dem Land der Fußball-WM

Moers. Deon Meyer ist der bekannteste Krimiautor Südafrikas. Für ihn organisiert der „Aufbau Verlag“ im Jahr der Fußballweltmeisterschaft eine Lesereise - mit Station in Moers zum Krimifestival.
Der international preisgekrönte Autor (Deutscher Krimipreis, Prix mystère) wurde 1958 in Paarl geboren und schreibt seine Krimis in Afrikaans, „um etwas für diese kleine Sprache zu tun“, wie er sagt.…